Jump to content

[Tut] Stinkbombe oder Hustensaft für unter 2€ selber machen


Recommended Posts

Da ich momentan mal wieder stark erkältet bin und ich mir heute morgen Hustensaft gemacht habe, dachte ich mir ich poste mal eine Anleitung wie man das macht und wie man daraus eine Stinkbombe herstellen kann.

 

 

Was wird benötigt:

 

1 großes verschraubbares Glas

500 Gramm Zucker

1-2 Zwiebeln

1 Esslöffel

Etwas Wasser

1 Küchenmesser

 

 

Hustensaft:

 

Zuerst spülen wir das Glas aus um Verunreinigungen und Dreck zu entfernen.

Anschließend schneiden wir Stück für Stück eine Zwiebel klein.

Je kleiner die Stücke sind desto besser.

So entfaltet sich später der Zwiebelsaft besser.

Befüllt das Glas zu 1/4 mit den zerschnittenen Zwiebelstücken.

Gießt nun solange kaltes Wasser auf bis die Hälfte das Glases gefüllt ist.

Jetzt könnt ihr mit einem Esslöffel das Glas vorsichtig mit Zucker befüllen.

Der Zucker sorgt für einen besseren Geschmack und entzieht den Zwiebeln den Saft.

Verschließt das Glas und schüttelt es gründlich durch.

Sollte es euch noch nicht süß genug sein, könnt ihr ruhig noch etwas Zucker hinzugeben.

Lasst das gefüllte Glas nun für mindestens 2 Stunden verschlossen stehen.

Danach sollte es noch einmal geschüttelt werden.

Nun könnt ihr den Saft trinken. Er wird den Husten erheblich lindern.

 

 

Stinkbombe:

 

Wenn ihr den Saft nicht trinken wollt, könnt ihr den auch einfach 1- 6 Wochen an einem sonnigen oder warmen Platz stehen lassen.

Tut euch selber einen Gefallen und öffnet das Glas nicht dort wo ihr weiterhin noch leben wollt.

Mit den Wochen wird aus den Zwiebeln, dem Zucker und der Flüssigkeit eine zähflüssige Masse.

Das Zeug stinkt schlimmer wie ein totes Reh, welches seit 8 Wochen in der Prallen Sonne liegt.

 

Es ist gut für Briefkästen, fremde Wäsche oder fremde Autos geeignet. Einfach den Inhalt ausschütten und wenn möglich nicht alles voll kotzen.

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß und eine gute Besserung falls es jemanden um den Hustensaft gehen sollte um diesen Thread zu lesen. 🙂

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...